Montag

08:00 - 12:00

14:00 - 18:00

Dienstag

08:00 - 12:00

14:00 - 18:00

Mittwoch

08:00 - 12:00


Donnerstag

08:00 - 12:00

16:00 - 20:00

Freitag

08:00 - 12:00

14:00 - 18:00

Samstag

Nach

Vereinbarung

Sprechzeiten


Schreiben Sie uns eine E-Mail:

georg.taffet@t-online.de


Rufen Sie uns an:

Tel.: aus Deutschland: 07731 - 22617

aus dem Ausland: 0049 - 7731 - 22617



Faxen Sie uns:

Fax.: aus Deutschland: 07731 - 922373

aus dem Ausland: 0049 - 7731 - 922373

Copyright ©2015 Dr. Taffet. All rights reserved. Privacy policy                                                                                              Impressum und Datenschutz

C'est la vie!



Erst hat man Zähne,


weiß wie Schnee,


doch mit der Zeit


tut's auch mal weh;


ein Zahn wird schwarz,


dann bricht er ab,


da gibt es Ärger, nicht zu knapp!


Der Onkel Doktor sagt dann bloß,


"die Lage ist ernst, aber nicht hoffnungslos!


Da setzen wir ein Krönchen drauf,


das fällt doch überhaupt nicht auf."


Nun hat man ein paar Jährchen Ruh',


dann schlägt das Schicksal wieder zu.


Jetzt wird nicht lang gefackelt,


weil die ganze Front schon wackelt.


Die Brückenpfeiler will man halten


und eine neue Front gestalten.


Dann sieht man wieder aus wie neu


und es ist so schön, wie einst im Mai.


Da hängt der Himmel voller Geigen


und man kann seine (falschen) Zähne zeigen.


Die Freude währt nur kurze Zeit,


dann ist es wieder mal so weit.


Der Zahn der Zeit hat es geschafft,


dass nicht nur eine Lücke klafft.


Ersatz muss her, um jeden Preis,


das ist nicht billig, wie man weiß.


Als letzte Rettung ganz gewiss,


gibt es letztendlich das Gebiss!


Doch ist das Ding nicht ganz geglückt,


dann passiert's, dass es dich drückt.


Man beißt sich durch und fügt sich drein;


denn ohne will man auch nicht sein!


Dann muss man sich zufrieden geben,


c'est la vie - so ist das Leben!


Edith Thiem, Sömmerda


 


"Zahnverlust" wie in dem oberen Gedicht beschrieben - so etwas ist heute kein Schicksal mehr!


Für Sie hat die moderne Zahnheilkunde ausgeklügelte Vorsorgemöglichkeiten entwickelt!


Bedenken Sie: Vorbeugen ist besser und BILLIGER als Flicken oder Ersetzen. Dass wusste bereits Ovid im Jahre 43 vor Christus!


Geiz ist geil?


Es ist geil gesund zu sein! Es ist geil Zähne zu haben bis ins hohe Alter, denn Liebe geht erst durch den Mund, bevor sie durch den Magen kann...


Sehr geehrte Patientin, lieber Patient, mögen Sie Zahnschmerzen?


Genießen Sie zahnärztliche Behandlung? Mögen Sie das Bohren an Ihren Zähnen?


Sollte Ihre Antwort auf alle oben genannten Fragen „nein“ sein, dann haben Sie eben die richtige Seite in unserem virtuellen „Praxismenü“ aufgeschlagen.


Ein erheblicher Teil aller aufwendigen Behandlungen, und alle damit für Sie verbundenen Unannehmlichkeiten und Kosten ließen sich leicht vermeiden!


Regelmäßiges Zähneputzen (mindestens 2x täglich!) ist ein wichtiger Beitrag zur Gesunderhaltung Ihrer Zähne. Allein reicht dieses aber nicht aus, um Ihr gesamtes Gebiß auf Dauer völlig gesund zu erhalten


Die optimale Vorsorge erreichen Sie nur gemeinsam mit einem speziell geschultem Praxisteam.


Nach fundierten, langjährigen wissenschaftlichen Erkenntnissen aus Skandinavien, Schweiz und USA, gehört zu einer modernen und vollständigen Zahnpflege heute auch die professionelle Individualprophylaxe.


Die Individualprophylaxe

 

Sie besteht im wesentlichen aus zwei Säulen:  


   1. die Mindestvorsorge:



 

   2. ergänzende Maßnahmen:


 

  

Alle Vorsorgemaßnahmen sind schmerzfrei!


Die Individualprophylaxe bietet Ihnen die Chance, Ihr gesamtes Gebiß optimal zu pflegen / pflegen zu lassen. Sie gibt Ihnen die Sicherheit wirklich das Beste für Ihre Zähne getan zu haben!

Auf den nächsten Seiten informieren wir Sie über jede der oben genannten Karies- und Parodontose-Vorsorgemaßnahmen, über die besten Möglichkeiten die Ihnen unser speziell geschultes Praxisteam zum Schutz Ihrer Zähne bietet.

 

 


1.  Information


2.  Das Sichtbarmachen von

     Plaque - Hilfe zur Selbsthilfe


3.  Die professionelle

     Zahnreinigung


4.  Die lokale Fluoridierung


5.  Der Speichel- und Kariestest


6.  Die Ernährungsberatung


7.  Die CHX-Intensivkur


8.  Die Fissurenversiegelung


9.  Prophylaxe und die

     „Stiftung Warentest"


10. Die Vorteile und der Preis

      der Individualprophylaxe


Home Leistungen Unser Team Unsere Praxis Sprechzeiten Praxisschwerpunkte Das liebe Geld Kontakt