Montag

08:00 - 12:00

14:00 - 18:00

Dienstag

08:00 - 12:00

14:00 - 18:00

Mittwoch

08:00 - 12:00


Donnerstag

08:00 - 12:00

16:00 - 20:00

Freitag

08:00 - 12:00

14:00 - 18:00

Samstag

Nach

Vereinbarung

Sprechzeiten


Schreiben Sie uns eine E-Mail:

georg.taffet@t-online.de


Rufen Sie uns an:

Tel.: aus Deutschland: 07731 - 22617

aus dem Ausland: 0049 - 7731 - 22617



Faxen Sie uns:

Fax.: aus Deutschland: 07731 - 922373

aus dem Ausland: 0049 - 7731 - 922373

Copyright ©2015 Dr. Taffet. All rights reserved. Privacy policy                                                                                              Impressum und Datenschutz

1.  Information


2.  Das Sichtbarmachen von

     Plaque - Hilfe zur Selbsthilfe


3.  Die professionelle

     Zahnreinigung


4.  Die lokale Fluoridierung


5.  Der Speichel- und Kariestest


6.  Die Ernährungsberatung


7.  Die CHX-Intensivkur


8.  Die Fissurenversiegelung


9.  Prophylaxe und die

     „Stiftung Warentest"


10. Die Vorteile und der Preis

      der Individualprophylaxe


Sehr geehrte Patientin, lieber Patient,


haben Sie schon mal über folgende Fragen nachgedacht:



Die meisten von uns wurden von Profis (Meister, Lehrer, Professoren) in unsere Berufe eingewiesen. Autofahren haben wir vom Profi (Fahrlehrer!) gelernt. Beim Zähneputzen haben wir meistens selber, mit mehr oder weniger Erfolg experimentiert.

Ist es denn verwunderlich dass die Ergebnisse unserer diesbezüglichen Bemühungen mässig sind?


Eine flächendeckende Statistik die von deutschen Zahnkliniken erstellt wurde besagt, dass:



Die Folge:



In Plaque (Zahnbelag) vermehren sich Milliarden von Bakterien. Diese greifen Ihre Zähne und das Zahnfleisch an. Dieses ist die Hauptursache für Erkrankungen der Zähne (Zahnfäule, Karies) und des Zahnfleisches (Parodontitis).


In Folge erkrankt nicht nur die Mundhöhle: seriöse wissenschaftliche Studien belegen dass z.B. Männer, mit einem höheren Alter als 50 Jahre, ein doppelt so hohes Herzinfarktrisiko haben falls Sie an Karies und Parodontitis leiden!


Neugierig? Unter unserem Mikroskop sichtbar gemacht, sehen Plaquebakterien in Ihrer Mundhöhle so aus:


Film (Ladezeit ca. 3,5 min mit ISDN)


Gerne würden wir Ihnen Ihre Zahnbeläge durch Anfärben sichtbar machen. Nur wenn Sie wissen, wo Zahnbelag sitzt, können Sie ihn optimal entfernen.
















Natürlich zeigen Ihnen dabei unsere speziell fortgebildeten Mitarbeiterinnen, wie und mit welchen Hilfsmitteln Sie Ihre Plaque effektiv entfernen können. Wir beraten Sie kompetent bei der Wahl Ihrer Mundhygieneartikel.


Sollten Sie dieses wünschen, können Sie auch eine Anzahl dieser sorgfältig ausgewählten Qualitätsartikel preisgünstig in unserer Praxis erstehen.


Falls Sie Daheim den Erfolg Ihrer Bemühungen überprüfen wollen, halten wir Plaquefärbetabletten für Sie bereit.


Ihr Vorteil:


HomeLeistungenUnser TeamUnsere PraxisSprechzeitenPraxisschwerpunkteDas liebe GeldKontakt